Bund verankert Saaleausbau im Bundesverkehrswegeplan – Fokus jetzt auf Tourismus-Infrastruktur

Saale-Bündnis hat nach fünf Jahren Ziel erreicht

WIRTSCHAFTSMAGAZIN UMWELT-REPORTAGE

Das Magazin für Innovation - Umwelt  - JAHRGANG 2016 - SACHSEN-ANHALT 

Vor fünf Jahren begann für das Saale-Bündnis die ehrgeizige Mission, sich mit medienwirksamen Aktionen und Veranstaltungen gegen eine Herabstufung des Flusses zur Restwasserstraße und für den Saale-Seitenkanal einzusetzen. Vieles wurde organisiert und umgesetzt – die gewollte Aufmerksamkeit wurde geschaffen und neue Mitstreiter generiert. In Landesverkehrsminister Thomas Webel hatte man stets einen Fürsprecher und Unterstützer. Jetzt ist das Ziel erreicht. Im März wurde bekannt, dass der Ausbau der Saale im Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes (BVWP) bis 2030 verankert ist. .... weiterlesen 

Lesen Sie die neuesten Elbe-Saale-Nachrichten…

Unser Pressespiegel 2016 mit allen Informationen
zur Arbeit des VHdS e. V. zu den Entwicklungen an der Saale aus dem vergangenen Jahr

Letzte Nachrichten des VHdS

Besser geschützt und planbarer befahrbar

Dienstag, 28. März 2017

LAUSITZER RUNDSCHAU,  28. März 2017 MAGDEBURG Wie weiter mit der Elbe? Als naturnaher, besser geschützter Fluss oder als verlässlicher Transportweg? Ein neues Konzept will jetzt alle Interessen bündeln. Vertreter... weiterlesen…

Elbe-Allianz für schnelle Vertiefung der Fahrrinne

Montag, 27. März 2017

Freie Presse, 27.03.2017 Magdeburg (dpa) - Die Elbe-Allianz hat auf eine schnelle Umsetzung der Maßnahmen gedrungen, mit denen die Fahrrinne des Flusses vertieft werden sollen. Die anvisierte Tiefe von 1,40 Meter an 345... weiterlesen…

Schwertransporte von Haren/Ems zur Saale

Mittwoch, 22. März 2017

PROJEKTLADUNG weiterlesen…

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2017 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)