Daehre wirft BUND "bestellte Gutachten" vor

Mittwoch, 04. Juni 2008, 10:52 Uhr

Daehre wirft BUND "bestellte Gutachten" vor

MDR Regional Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Karl-Heinz Daehre (CDU) hat erneut für den Bau des Saale-Elbe-Kanals geworben. Er wies das Gutachten der Universität Halle-Wittenberg zurück, in dem das Projekt als ökologisch sinnlos und unrentabel abgelehnt wird.

Firmen setzen auf Wasserwege
Daehre sagte bei MDR INFO, viele Firmen warteten darauf, dass die Saale endlich schiffbar gemacht werde. Sie hätten sich in der Region angesiedelt, im Vertrauen auf eine Zusage, dass die Saale bis zur Mündung in die Elbe ausgebaut werde. Zudem sei der Hafen in Halle bereits ausgebaut und an das Bahn- und Straßennetz angeschlossen.

Einschränkend erklärte Daehre, man solle den Ausgang der Genehmigungsverfahren abwarten. Wenn festgestellt werde, der Kanal sei ökonomisch und ökologisch unvertretbar, dann werde auch nicht gebaut.
 
Daehre verärgert: "bestelltes Gutachten"
Der Bund für Umwelt und Naturschutz hatte die Universität Halle-Wittenberg beauftragt, ein Kanal-Gutachten zu erstellen. Darin kommen die Wissenschaftler zu dem Schluss, dass Trockenperioden künftig länger dauern und damit auf niedrigere Wasserstände der Elbe hinweisen. Eine durchgängige wirtschaftlich sinnvolle Schiffbarkeit werde immer unwahrscheinlicher.

Verkehrsminister Daehre sprach bei MDR INFO von einem bestellten Gutachten, das nicht hilfreich sei. Der BUND wolle die Genehmigungsverfahren durch solche Expertisen beeinflussen. Damit müsse aufgehört werden. Die Region werde noch mal froh sein, wenn sie eine Wasserstraße habe, die Straßen entlasten könnte, sagte Daehre.
 
Der 7,5 Kilometer lange Elbe-Saale-Kanal soll mehrere Flusswindungen vor der Mündung in die Elbe überbrücken. Künftig sollen Schiffe mit einer Ladung von etwa 1.300 Tonnen ganzjährig von Halle in die Elbe fahren. Der Kanalbau soll 80 Millionen Euro kosten.

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)