Auffahrt auf die Saale

Sonntag, 14. Mai 2006, 18:04 Uhr

Auffahrt auf die Saale

Offizielles "Anrudern" bei der Merseburger Rudergesellschaft Super Sonntag Merseburg 13. Mai 2006

Merseburg (sha). Die rund 100 Mitglieder der Merseburger Rudergesellschaft 1906 e.V. eröffneten am 13. Mai vor zahlreichem Publikum mit beim offiziellen „Anrudern“ die diesjährige Wassersaison. Zwölf Boote wurden auf der Saale zu Wasser gelassen, nachdem die Vereinsvorsitzende Gabriele Bach zuvor einige der Sportler mit dem Fahrtenabzeichen sowie mit Urkunden für die Teilnahme am „Ergometer-Wettbewerb“ ausgezeichnet hatte.

Vier Mal wurde das Fahrtenabzeichen vergeben - allesamt gingen an die Familie Selle, darunter auch Eberhard Selle, der das Abzeichen bereits zum 34. Mal erhielt. Lob und Anerkennung zollte Gabriele Bach aber auch allen anderen Ruderern des Vereins, die 2005 gemeinsam knapp 16.000 Kilometer gerudert waren (2004 waren es 11.000 Kilometer).

Dass in diesem Jahr ein Monat später als gewohnt „angerudert“ wurde, lag daran, dass die Saale im April noch Hochwasser führte. Daher waren die Merseburger Ruderer schon vor dem offiziellen Start in die Wassersaison fleißig auf dem Fluss unterwegs gewesen. Unter anderem bei einer Wanderfahrt, und die Teilnahme - nach vielen Jahren zum ersten Mal wieder - an einer Regatta bescherte ihnen einen guten 3. Platz.

Im Sommer feiert der Verein sein 100-jähriges Bestehen. Zuvor, am nächsten Samstag, werden die Ruderer allerdings am Hansetag der Stadt Merseburg teilnehmen.

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)