Binnenschifffahrt in Deutschland auf Wachstumskurs

Donnerstag, 09. März 2006, 11:13 Uhr

Binnenschifffahrt in Deutschland auf Wachstumskurs

Verkehrs Rundschau vom 08.03.2006

Wiesbaden. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes erhöhte sich die Beförderungsmenge in der Binnenschifffahrt im Jahr 2005 um 0,3 Prozent auf knapp 237 Millionen Tonnen. Trotz einer Häufung negativer Einflussfaktoren, wie zeitweisen Sperrungen von Schifffahrtsstraßen und anhaltendem Niedrigwasser im letzten Quartal 2005, konnte damit nach 1995 und 2000 die dritthöchste Transportmenge seit der Wiedervereinigung Deutschlands erreicht werden. Ebenfalls gestiegen ist die Beförderungsleistung in der Binnenschifffahrt, das Produkt aus Menge und Wegstrecke. Gegenüber 2004 erhöhte sich diese um 0,8 Prozent auf rund 64,2 Milliarden Tonnenkilometer.

Innerhalb der Hauptverkehrsbeziehungen zeigen sich unterschiedliche Entwicklungen: Deutliche Zuwächse gab es beim innerdeutschen Verkehr mit einem Plus von 2,5 Prozent auf 56,6 Millionen Tonnen. Der grenzüberschreitende Versand erreichte mit 53,1 Millionen Tonnen (+ 3,4 Prozent) das höchste Ergebnis seit 1989. Dies dürfte nach Angaben des Statistischen Bundesamtes größtenteils auf die auch im Jahr 2005 unverändert stark wachsende Exportwirtschaft zurückzuführen sein.

Gütertransporte im Durchgangsverkehr mussten 2005 hingegen einem Rückgang auf 23,5 Millionen Tonnen hinnehmen, gegenüber 2004 ein Minius von 2,7 Prozent. Wie die Wiesbadener Behörde mitteilte, wirkten sich gerade im Transitverkehr die allgemein niedrigen Wasserstände in den letzten Wochen des vergangenen Jahres besonders aus. Nach deutlichen Zuwächsen in den ersten drei Berichtsquartalen um insgesamt 5,6 Prozent ging der Gütertransport im Transit allein im letzten Quartal 2005 um knapp 30 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum zurück.

Trotz einer leicht abgeschwächten Zuwachsrate verzeichneten die Statistiker im Kombinierten Verkehr für 2005 ein Rekordergebnis. Die Beförderung von Standardcontainern übertraf erstmalig die Marke von zwei Millionen Standardeinheiten (TEU) und erreichte mit 2,069 Millionen TEU gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 6,4 Prozent. (sb)

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)