Boom der Container-Schifffahrt

Dienstag, 22. April 2008, 12:56 Uhr

Boom der Container-Schifffahrt

www.dw-world.de , 14.04.2008

Container-Schiffe transportieren täglich Waren rund um den Globus. Ihre Routen verraten viel über die Wirtschaftsverhältnisse in der Welt. Die Hafenbetreiber rüsten ständig nach, um mit der Entwicklung Schritt zu halten.

Der Siegeszug der Kiste

Malcom McLean hatte in den 30er Jahren eine kleine Spedition im US-Staat North Carolina. Er selbst arbeitete als Fahrer - und kannte die langen Wartezeiten, bis ein Lastwagen entladen war und die Ware verschifft werden konnte. McLean suchte nach einer einfacheren und schnelleren Methode. Und so entwickelte er den Container – jene Kiste also, die zum Symbol der globalisierten Wirtschaft geworden ist. McLeans Idee brauchte jedoch eine Weile, bevor sie sich durchsetzen konnte – der Durchbruch kam erst mit der Versorgung des US-Militärs im Vietnamkrieg, und 1966 legte das erste Containerschiff in Bremen an. Hier hat heute die Eurogate ihren Sitz – ein relativ junges Unternehmen, aber der größte Betreiber von Containerhäfen in Europa.

Der Strom der Waren

Ein paar Tage, bevor das erste Containerschiff 1966 in Bremen anlegte, lief es in Rotterdam ein - damals wie heute der mit Abstand wichtigste Hafen Europas. Mehr als neun Millionen Container werden hier pro Jahr umgeschlagen, und jedes Jahr werden es mehr. Beobachtet man, aus welchen Ländern die Container kommen und wohin sie geschickt werden, dann weiß man schon einiges über den Zustand der Weltwirtschaft. Ein Gespräch mi Minco van Heezen, Sprecher der Rotterdamer Hafengesellschaft.

Die Macht der Supermärkte

In Deutschland bedienen nur fünf Lebensmittel-Konzerne 70 Prozent des Marktes. Das gibt ihnen beim Einkauf eine starke Verhandlungsposition. Zu stark, glaubt die Hilfsorganisation Oxfam. Sie hat untersucht, wie Bananen und Ananas in Ecuador und Costa Rica produziert werden. Das Ergebnis der Studie: Die großen Supermarktketten sind mitverantwortlich für die schlechten Arbeitsbedingungen in den Entwicklungsländern.

 

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)