„Daten und Fakten 2008/2009“ ist da!

Donnerstag, 17. September 2009, 09:43 Uhr

„Daten und Fakten 2008/2009“ ist da!

Aktuelle Statistiken in kompakter Form verfügbar

Der Bundesverband der Deutschen Binnenschiffahrt e.V. (BDB) hat das statistische Faltblatt „Daten & Fakten 2008/2009“ veröffentlicht. Der jährlich erscheinende Folder stellt die wesentlichen Kennzahlen des Verkehrsträgers Binnenschifffahrt in kompakter Form zusammen.

 Die ersten Auswirkungen der Wirtschaftskrise lassen sich auch in dem aktuellen Faltblatt ablesen. Die Beförderungsmenge verringerte sich in 2008 auf 245,7 Mio. Tonnen. Somit konnte die Binnenschifffahrt in Deutschland ihr Rekordergebnis von 2007 in Höhe von 249,0 Mio. Ton-nen nicht erreichen. Die Verkehrsleistung ist im Jahr 2008 gegenüber dem Vorjahr um 0,9 % auf 64,1 Mrd. tkm zurückgegangen. Ein leichter Rückgang ist auch hinsichtlich der Anzahl der Unternehmen der deutschen Binnenschifffahrt erkennbar. Zum Erhebungszeitpunkt 30. Juni 2007 waren in der Binnenschifffahrt 1.115 deutsche Unternehmen (-5,1 % gegenüber 2006) tätig, die einen Umsatz von 1.519 Mio. Euro erwirtschafteten. Der Gesamtbestand der deutschen Flotte betrug zum 31.12.2008 insgesamt 2.291 Einheiten gegen 2.310 im Vorjahr.

Das aktuelle Faltblatt „Daten& Fakten 2008/2009“ kann über die BDB-Geschäftsstelle bezogen werden.

 Bundesverband der Deutschen
Binnenschiffahrt e.V. (BDB)
Dammstraße 15-17, 47119 Duisburg
Verantwortlich:
RA Jens Schwanen, Geschäftsführer
Tel. (02 03) 8 00 06-60
Fax (02 03) 8 00 06-65
Internet: www.Binnenschiff.de
E-Mail: InfoBDB@Binnenschiff.de

 

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)