Diskussion um die Saaleschifffahrt

Montag, 20. Februar 2006, 22:50 Uhr

Diskussion um die Saaleschifffahrt

MZ BERNBURGER KURIER 20.02.2006

Nienburg/MZ. "Wir müssen alles dafür tun, dass die Transportkosten für unsere Betriebe gesenkt werden". Nienburgs Bürgermeister Markus Bauer (35) zielte gleich auf sein Thema. Die Resonanz auf die Einladung in das Klubhaus "Maxim Gorki" hätte am Freitagnachmittag besser kaum sein können. Über 120 Zuhörer wollten etwas über die "Saaleschifffahrt gestern und heute" erfahren.

 

Neben zahlreichen Bildern aus der Historie, die Matthias Pusch von der Bernburger Außenstelle des Wasserschifffahrtsamtes mitgebracht hatte, stand vor allem der seit Jahren diskutierte Saaleausbau im Zentrum der Veranstaltung. Manfred Sprinzek, Präsident des Vereins zur Hebung der Saaleschifffahrt schilderte den aus seiner Sicht aufreibenden Weg bis zur Einleitung des Raumordnungsverfahrens 2004. "Schifffahrt gibt es seit 1000 Jahren - und heute will man uns erzählen, sie sei nicht wirtschaftlich", wunderte sich Sprinzek. Er sei aber auch von Stolz erfüllt, dass nun endlich das Verwaltungsverfahren in Gang gekommen ist.

 

Schon vorsichtiger äußerte sich das SPD-Bundestagsmitglied Klaas Hübner. Der 38-jährige Wirtschaftspolitiker aus Neugattersleben, der auch stellvertretendes Mitglied der Sozialdemokraten im Verkehrsausschuss ist, zeigte sich erfreut, dass der Saale-Seitenkanal im aktuellen Wahlprogramm der SPD auftaucht. "Wir müssen die nicht mehr so zahlreichen finanziellen Mittel konzentrieren", erklärte Hübner und nannte im gleichen Atemzug wie den Saale-Seitenkanal den Flughafen Leipzig-Halle, die Bundesstraße 6n oder die Nordverlängerung der Autobahn 14. "Die Durchführung wird sich aber nach den Haushaltsmitteln des Bundes richten", schränkte der Bundespolitiker Klaas Hübner ein.

 

Direkt nach dessen Rede hatte Schwenk-Werksleiter Uwe Müller mit Blick aus dem Podium den richtigen Riecher. "Am besten stechen wir jetzt erst einmal ein Fass Bier an", freute sich der Saarländer und erntete dankbar-erfreute Reaktionen im Saal. Danach hatten die Besucher noch die Gelegenheit zu Nachfragen im Detail.

 

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)