Ein „Riese“ geht auf Reisen

Freitag, 26. Juni 2009, 22:59 Uhr

Ein „Riese“ geht auf Reisen

Schwertransport startet zum Akener Hafen

Super Sonntag 21.06.2009

Weißandt-Gölzau (ak). Bei dem "Riesen" handelt es sich um einen Feinstaubfilter, der gegen 14 Uhr die Halle verließ und auf den Transporter verladen wurde. Mit sämtlichen Anbauten misst der Filter im Durchmesser sechs Meter, bei einer Länge von 16 Metern. Der Sondertransport startete um 22 Uhr über Lingenau und Dessau nach Aken. Von dort setzt der „Riese made in Weißandt-Gölzau“ seine Reise per Schiff über die Elbe, den Dortmund-Ems-Kanal und den Rhein bis nach Wiesbaden fort. Der Feinstaubfilter ist einer von drei Filtern dieser Größenordnung und Bestandteil eines Gesamtauftrages von 38 Anlagen für die Shin-Etsu Group in Wiesbaden. Der Großauftrag wurde 2008 begonnen und wird im nächsten Monat abgeschlossen. Die Filteranlagen wurden zur Luftreinigung von Industrieabgasen eingesetzt. Die VTA GmbH in Weißandt-Gölzau ist ein Unternehmen der Pergande Gruppe. Foto: Anke Katte

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)