Elbe-Seitenkanal wird 30 Jahre alt

Sonntag, 18. Juni 2006, 11:48 Uhr

Elbe-Seitenkanal wird 30 Jahre alt

NDR Online - 15. Juni 2006

Am 15. Juni 1976 ist der 115 Kilometer lange Elbe-Seitenkanal zwischen Elbe und Mittellandkanal eingeweiht worden. Nach Ansicht von Jörg Rusche, Geschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Binnenschifffahrt, ist der Kanal eine Erfolgsgeschichte. Im ersten Betriebsjahr wurden noch 4,4 Millionen Tonnen Güter über den Kanal bewegt. 2005 hat sich die Zahl mit 8,8 Millionen Tonnen verdoppelt. Der Erfolg liegt nach Einschätzung von Experten vor allem in der wesentlich verkürzten Fahrzeit zwischen Hamburg und dem Mittelkanal im Vergleich zu anderen Strecken. Zudem ist der Kanal auch bei Hoch- oder Niedrigwasser befahrbar.

Wirtschaftliche Bedeutung

Für die Häfen am Kanal ist die Wasserstraße von regionalwirtschaftlicher Bedeutung. In Lüneburg werden jährlich 166.000, in Uelzen 178.000 und in Wittingen 155.000 Tonnen Ladung umgeschlagen. Verschifft werden vor allem Brennstoffe wie Kohle und Gas sowie Futtermittel und andere Agrargüter. Für die Gemüsebauern in der regenarmen Ostheide ist der Wasserlauf überlebenswichtig. Der Kanal liefert Wasser für ein Zehntel der berieselten Flächen in den Landkreisen Gifhorn und Uelzen. Nicht zuletzt ist der Elbe-Seitenkanal aber auch ein touristisches Ziel. Das Wasser zieht Freizeitsportler und Ausflügler an. Technikbegeisterte besuchen das Schiffshebewerk Scharnebeck.

Zukunft des Elbe-Seitenkanals

Die Zukunft des Kanals steht und fällt aber vor allem mit der Entwicklung des Hamburger Containerhafens. Allein von 2004 bis 2005 stieg an der Schleuse Uelzen die Zahl der transportierten Standardcontainer von 39.000 auf 73.000. Den langfristigen Anforderungen im Containerverkehr könne der Kanal allerdings nicht entsprechen, meint Branchenexperte Rusche. Die Wassertiefe des Kanals lasse nur zwei Containerschichten zu. Auch das Schiffshebewerk sei nur für Frachter bis zu einer Länge von 100 Metern ausgelegt. Die Schiffe auf den Binnenwasserstraßen würden jedoch immer länger.

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)