FDP-Politiker Otto wird Koordinator für Schifffahrt

Donnerstag, 26. November 2009, 09:45 Uhr

FDP-Politiker Otto wird Koordinator für Schifffahrt

WELTONLINE, 25.11.2009

Berlin (dpa) - Der FDP-Politiker Hans-Joachim Otto wird neuer Koordinator der Bundesregierung für die krisengeschüttelten Werften, Reedereien, Häfen und Fischer. Der Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium wird Nachfolger der CSU-Politikerin Dagmar Wöhrl. Informationen des Magazins «Wirtschaftswoche» wurden am Mittwoch in Koalitionskreisen bestätigt. Der Jurist Otto (57) hat sich bisher als Medien- und Kulturexperte einen Namen gemacht. Die maritime Wirtschaft in Deutschland hat etwa 400 000 Beschäftigte. Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat die Branche schwer getroffen. Der Staat musste unter anderem die Hamburger Reederei Hapag-Lloyd mit einem Milliardenkredit stützen.

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)