Fernweh am Wasser

Dienstag, 15. Dezember 2009, 19:32 Uhr

Fernweh am Wasser

Ausstellung mit Postkarten von der Saale im Café Braunstedter in der Hallesche Straße 5 in Bernburg.

Dipl.Ing. Mattias Pusch, Lleiter des Außenbezirks Bernburg des WSA Magdeburg entwickelte ein besonderes Interess an alten Ansichten zur Saale mit der die bewegte Geschichte der Städte, Gemeinden, Bauwerke und besonders der Schifffahrt nachzuvollziehen ist. Die Ende des 18ten Jahrhundert eingeführte Ansichtskarte bietet mit Motiven Zeugnis der geschichtlichen Entwicklung.

Seit altersher ist die Saale und das Saaletal für die Menschen Lebensraum, Siedlungs- und Verkehrskorridor.
Die Saale stellt sich heute als vom Menschen mitgestaltete Kulturlandschaft dar. Die vielfältige Nutzung des Elements Wasser dient als Trink- und Brauchwasser, als Antriebs­quelle für Maschinen zur Stromerzeugung, für industrielle und gewerbliche Produktionshilfe, als Medium für Erholungssuchende und als Träger für Schifffahrt.

Einige Ansichten zur Saale unter dem Motto "Fernweh am Wasser“ werden gezeigt.

 

 

 

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)