Forschungsprogramm KLIWAS

Sonntag, 15. März 2009, 11:47 Uhr

Forschungsprogramm KLIWAS

1. Statuskonferenz am 18. und 19. März 2009 in Bonn

 Forschungsprogramm KLIWAS - Auswirkungen des Klimawandels auf Wasserstraßen und Schifffahrt in Deutschland

1. Statuskonferenz mit PSts'in Roth

Beginn: 18. März 2009, 10:30 Uhr
Ende: 19. März 2009, 16:30 Uhr
Ort: Bonn, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Teilnehmer: Vertreter aus Wirtschaft, Verkehr, Ländern, Gewerkschaften, Umweltverbänden und Wissenschaft.                   Link

Die Elbe - Saale – Vereine begrüßen den Beschluss der Bundesregierung eine Anpassungsstrategie an den Klimawandel zu untersuchen und umzusetzen. Dies schafft für alle Akteure, darunter auch die Schifffahrt, die Häfen und die binnenschiffsaffinen Unternehmen, die von den Folgen von Klimaveränderungen in Deutschland betroffen sind, mehr Sicherheit.

Bisher vermittelten öffentliche Diskussionen in unserer Region den Eindruck, dass die Klimaveränderungen an Elbe und Saale verheerend seien und eine Schifffahrt in Zukunft wegen niedriger Wasserstände unmöglich werde. Es wird Zeit, dass diesem von selbsternannten Umweltaktivisten und engstirnigen Schifffahrtsgegnern entworfene ideologische Schreckensszenarium etwas entgegengesetzt wird.

Es ist aus diesem Grund wichtig und an der Zeit, dass mit der Fachkompetenz von Deutschem Wetterdienst, dem Bundesamt für Seeschiffahrt und Hydrografie, der Bundesanstalt für Gewässerkunde und der Bundesanstalt für Wasserbau unabhängig, kompetent und interdisziplinär die wissenschaftlichen Grundlagen der Klimafolgenforschung in Bezug auf Wasserstrassen und Schifffahrt bearbeitet und ermittelt sowie Anpassungsstrategien entwickelt werden.

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)