Gütertransport auf Niedersachsens Kanälen nimmt stark zu

Mittwoch, 11. Februar 2009, 21:20 Uhr

Gütertransport auf Niedersachsens Kanälen nimmt stark zu

WELTONLINE 09.02.2009

Uelzen (dpa/lno) - Der Gütertransport auf dem Elbe-Seitenkanal und dem Mittellandkanal hat 2008 einen neuen Rekord erreicht. Insgesamt seien rund 9,4 Millionen Gütertonnen per Schiff zwischen Hamburg und Magdeburg befördert worden, teilte am Montag ein Sprecher der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes in Uelzen mit. Auf dem Elbe-Seitenkanal war dies eine Steigerung um 3,7 Prozent gegenüber 2007. Der Containerverkehr hatte daran den Angaben zufolge einen überproportional hohen Anteil. Hingegen ging die Anzahl der gefahrenen Binnenschiffe leicht zurück. Das bestätige den Trend zu größeren, leistungsfähigeren Frachtschiffen, hieß es. 

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)