Güterumschlag in den Häfen von Sachsen-Anhalt ist weiter zurückgegangen

Freitag, 25. August 2006, 10:36 Uhr

Güterumschlag in den Häfen von Sachsen-Anhalt ist weiter zurückgegangen

MDR - TV Teletext 25.08.2006

Halle: Der Güterumschlag in den Häfen von Sachsen-Anhalt ist weiter zurückgegangen. Wie das Statistische Landesamt mitteilte, brach der Warenumsatz um fast 9 Prozent auf 3,4  Millionen Tonnen ein.

Die meisten Transporte gingen nach Hamburg und Berlin. Am häufigsten wurden Steine und Erde verschifft.

Verkehrsminister Daehre drängt seit Jahren auf einen Ausbau der Saale und Elbe. Nur so könne das Wachstumspotential der Schifffahrt im Land gefördert werden. 

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)