H AM B U R G E R E R K L Ä R U N G

Samstag, 29. November 2008, 22:59 Uhr

H AM B U R G E R E R K L Ä R U N G

ELBSCHIFFFAHRTSTAG 2008 am 28. November in Hamburg

Der ELBSCHIFFFAHRTSTAG 2008 am 28. November in Hamburg verabschiedet unter Beteiligung von 200 namhaften Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung die folgende

H A M B U R G E R  E R K L Ä R U N G

VOR DEM HINTERGRUND

  • dass die Seehäfen die wichtigsten Schnittstellen in internationalen Transportketten sind,
  • dass die Globalisierung weitergehen und der internationale Warentransport über See trotz der aktuellen Verlangsamung langfristig weiterhin mit großer Dynamik wachsen wird,
  • dass Transporte per Binnenschiff zu den umweltschonendsten Verkehren gehören und wesentlich zur Reduzierung von CO2-Emissionen beim Gütertransport beitragen,
  • dass die Elbe eine internationale Wasserstraße von europäischer Bedeutung und eine ideale Verkehrsader in die wachsenden Märkte Mittel- und Osteuropas ist,
  • dass freie Kapazitäten auf der Elbe bestehen, deren Nutzung die Engpässe auf den deutschen Straßen und Schienen für die Abwicklung von Transporten wesentlich und nachhaltig entlasten kann,

FORDERT DER ELBSCHIFFFAHRTSTAG 2008 ALLE VERANTWORTLICHEN IN POLITIK, VERWALTUNG UND WIRTSCHAFT ZUR ENTSCHLOSSENEN FÖRDERUNG DER WASSERSTRAßEN IM ELBSTROMGEBIET AUF.

weiterlesen

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)