Hafen Halle als Güterbahnhof

Montag, 28. Dezember 2009, 08:07 Uhr

Hafen Halle als Güterbahnhof

Immer mehr Züge fahren das Container-Terminal an

Halleforum.de, 27.12.2009

Hafen Halle - das trifft es schon lange nicht mehr. Schließlich ist die Schiffahrt im Laufe der Jahre immer weiter zurückgegangen. Heute legen kaum noch Schiffe an. Die Hafengesellschaft hat sich deshalb auf andere Geschäftsfelder spezialisiert. Zum Beispiel auf den Güterverkehr per Schiene. Mehrmals pro Woche setzen sich von Halle aus lange Züge zu den großen Üpberseehäfen Norddeutschlands in Bewegung. - Hamburg und Bremerhaven Deshalb muss auch ein neuer Name her. Unter dem Namen “Container Terminal Halle Saale” wirbt der Hafen seit geraumer Zeit um Kunden und kann auf steigende Nutzungszahlen auf dem Umschlagplatz blicken.

Bislang rollten nach Halle gemietete und gecharterte Züge. Doch die Hafengesellschaft will das gut laufende Geschäft weiter ausbauen. Seit einigen Wochen hat man deshalb auch eine eigene Diesellok. Stolz präsentierte Hafenchef Dirk Lindemann das neue Gefährt. In wenigen Wochen soll dann auch eine zweite Lok nach Halle kommen.

Ganz aufgegeben hat zumindest Stadtwerke-Chef Wilfried Klose aber auch den Saaleausbau nicht und damit die Hoffnung auf große Schiffe im Hafenbecken. Während des ersten Spatenstichs für ein neues Werk auf dem Hafengelände vor einer Woche sagte Klose, er hoffe dass die Politik diese Signale erkenne und das Bauprojekt in Gang bringe.

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)