Hallesches Hansefest vom 14. – 16. Mai

Montag, 03. Mai 2010, 16:25 Uhr

Hallesches Hansefest vom 14. – 16. Mai

GRUSSWORT

Liebe Hallenserinnen und Hallenser, liebe Besucher unserer Saalestadt,
die Saale, das Salz, die Hanse, Handel, Wandel und wirtschaftlicher Aufstieg das gehörte über die Jahrhunderte hinweg zusammen.
Die wunderschöne Saalefließt immer noch durch Halle; Salz wird auf der Salineinsel heute in eher symbolischen Mengen gewonnen. Aber die Etablierung der Saline als touristisches Markenzeichen, das historischen Bezug und moderne Bildungsangebote vereint, haben wir uns auf die Fahnen geschrieben.
Mit der Etablierung des Stadthafens an der Elisabethsaale haben wir nun — der Internationalen Bauausstellung IBA 2010 sei Dank eine erstklassige touristische „Adresse am Wasser" an der Schnittstelle von Halle-Neustadt und der Altstadt. Der „Balanceakt Doppelstadt" gelingt!

Das 3. Hallesche Hansefest, über das ich wieder sehr gern die Schirmherrschaft übernommen habe, trägt mit seinen vielfältigen und attraktiven Angeboten entscheidend dazu bei, dass wir unsere Mitgliedschaft im Städtebund DIE HANSE mit Leben erfüllen. Dafür möchte ich allen Organisatoren, Sponsoren und Unterstützern ganz herzlich Dank sagen!

Wir werden den Geist der Hanse als Lebens- und Kulturgemeinschaft lebendig halten, ihren in Jahrhunderten erprobten Bürgersinn als Hansisches Vermächtnis aufgreifen und mit neuen Impulsen stärken.
Freuen wir uns gemeinsam über den Salztransport mit dem Kaffenkahn, den Skipper-Wettbewerb, das Drachenbootrennen, die Hanseparade der Salzhändler und vieles mehr. Unsere schöne Stadt am Fluss ist lebendiger denn jel

 

Dagmar Szabados
Oberbürgermeisterin der Stadt Halle an der Saale

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)