Im Mai Schiffervereine aus ganz Deutschland zu Gast

Dienstag, 16. März 2010, 19:28 Uhr

Im Mai Schiffervereine aus ganz Deutschland zu Gast

56. Schiffertag: Ernst-Wilhelm Wehlmann organisiert das Treffen

mz-web.de,  VON HEIKO WIGRIM, 15.03.10

ALSLEBEN/MZ. Es wird ein großes Ereignis. Die Vereinigten Schiffervereine von Alsleben und Umgebung "Undine" e.V. von 1890 richten erstmals den Schiffertag aus. Dieses deutschlandweite Treffen von Schiffervereinen wird in seiner nunmehr 56-jährigen Geschichte erstmals in den neuen Bundesländern durchgeführt. "Wir sind stolz darauf, dass Alsleben als Ausrichtungsort auf dem 55. Schiffertag in Minden ohne Gegenstimme bestätigt wurde", erklärte Ernst-Wilhelm Wehlmann, der Vorsitzende der Vereinigten Schiffervereine von Alsleben und Umgebung. Der 56. Schiffertag findet am 14. und 15. Mai statt. Tagungsort ist die Mehrzweckhalle in Alsleben.

Das Programm des 56. Schiffertages steht unter dem Thema: "Die Bedeutung der Wasserstraßen für eine umweltfreundliche und effiziente Verkehrspolitik". Das Festprogramm beginnt am Freitag, dem 14. Mai um 11.30 Uhr in der Mehrzweckhalle. Entsprechend des Themas richten sich auch die Grußworte aus - geplant ist dabei auch eine Ansprache von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer. "Von ihm liegt aber noch keine Bestätigung vor", sagte Wehlmann.

Als Gäste der Veranstaltung werden neben zahlreichen Vereinen aus der ganzen Bundesrepublik auch die Präsidentin der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau, Carola Schaar, Landesverkehrsminister Karl-Heinz Daehre und Thomas Müller, der Werkleiter von Solvay Bernburg erwartet.

Den Festvortrag wird übrigens Minister Daehre halten, der zur "Rolle der Binnenschifffahrt im Logistikkonzept des Landes Sachsen-Anhalt" sprechen wird.

Der Freitagnachmittag steht dann ganz im Zeichen der Mitgliederversammlung des Schiffertages. Es werden Rechenschaftsberichte gehalten und der Tagungsort für 2011 festgelegt. Nach der Tagung werden sich die Schiffer und ihre Gäste die gemeinsame Ausstellung der Vereins zur Hebung der Saaleschifffahrt und des Alslebener Schiffervereins "Faszination Wasserstraße" im Stadtgemeinschaftshaus ansehen können. Um 17 Uhr ist ein Festumzug vom Markt zur Festhalle geplant, danach beginnt ein buntes Programm, bei dem der Musikverein "Saaleteufel" aus Halle und die Künstlerin Silvia Martens die Gäste unterhalten. Am Abend beginnt dann der traditionelle Schifferball. "Dazu laden wir auch ausdrücklich alle interessierten Freunde der Schifffahrt und die auch sonst zum Alslebener Schifferball kommenden Gäste ein", sagte Wehlmann.

Am Samstag, 15. Mai, gibt es eine Fahrt mit dem MS "Stadt Halle" von Alsleben nach Halle. Ziel der Fahrt ist es, den Teilnehmern die Schönheiten der Saale und des Saaletals näher zu bringen. Während der Fahrt referieren Jörg Weise vom Wasser- und Schiffahrtsamt Magdeburg über die "Geschichte und Zukunft der Saaleschifffahrt", sowie Manfred Sprinzek, Präsident des Vereins zur Hebung der Saaleschifffahrt, zu den "Vereinsaktivitäten zur Vollendung des Saaleausbaus".

Informationen zu den Vereinigten Schiffervereinen Alsleben und Umgebung unter: www.schifferverein.com

Direkter Link zum Artikel: http://www.mz-web.de/bernburg/im-mai-schiffervereine-aus-ganz-deutschland-zu-gast-7774138 

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)