Regierungswechsel verpennt

Freitag, 04. August 2006, 14:07 Uhr

Regierungswechsel verpennt

Informationsdienst für Elbe-Aktive

In der Juli Ausgabe des „Informationsdienst für Elbe-Aktive“ wird auf Seite 2 berichtet:

"Landtag in Magdeburg für Elbe-Ausbau

Der Landtag von Sachsen-Anhalt hat sich mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, dass die Elbe als Verkehrsweg weiter ausgebaut wird. Für den Antrag stimmten neben den Regierungsfraktionen von CDU und FDP auch Abgeordnete der SPD. In dem Beschluss wird die Landesregierung aufgefordert ...."

Nach der Landtagswahl vom 26. März 2006 wird Sachsen-Anhalt  von einer großen Koalition von CDU und SPD regiert. Richtig in der Meldung ist aber, dass sich die drei Parteien CDU, SPD und FDP nach wie vor für eine bessere Schiffbarkeit der Elbe und für den Bau eines Saale-Kanals aussprechen.

Die richtige Meldung fanden und finden Sie natürlich unter www.saaleverein.de.
Am 7. Juli konnten Sie auf unserer Homepage die Meldungen aus MZ und MDR unter: Landtag für Ausbau von Elbe und Saale lesen.

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)