KLIMAWANDEL UND ELBESCHIFFFAHRT

Dienstag, 01. Dezember 2009, 13:36 Uhr

KLIMAWANDEL UND ELBESCHIFFFAHRT

Wahrheit statt Dichtung und Spekulation gefordert

Mitteilungen des Sichsischen Hafen- und Verkehrsvereins e.V. Nr. 47(4/2009)

In den letzten Monaten des zu Ende gehenden Jahres 2009 konnte der geneigte sachsische Zeitungsleser wiederholt vom womöglich bald bevorstehenden Ende jeglicher Schifffahrt auf der Oberelbe, deren Wasser dazu noch warmer wurde und eine verstarkte Algenbildung aufweise, erfahren. Natiirlich sci dies auch „schlecht firs Tourismusgeschaft".
Dem geschichtskundigen Elbschiffahrtsfreund assoziierten sich dabei sogleich Spaßpostkartenbilder von 1904, als infolge des ausgetrockneten Flusslaufes die Dresdner Dampfer auf „richtigen" Radern im Flussbett im Einsatz dargestellt waren. Immerhin: der Karrikaturist lieB sie damals weiter fahren und Passagiere befördern!
Im Oktober 2009 war nun aus abgedrucktem akademischen Mund (Prof. der TU Dresden) schon gar „vom trockensten Sommer seit 50 Jahren am Pegel Dresden" zu lesen, was schlichtweg falsch ist!

<xml>Gemäß Unterlagen der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes sowie den Monats¬berichten „Analyse und Prognose der meteorologischhydrologischen Situation" des Landes¬amtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie des Freistaates Sachsen war in den letzten 50 Jahren der mittlere Abfluss (MQ) der Elbe im Sommer am Pcgel Dresden in 29 Jahren geringer (!!) als der MQ-Sommer des Jahres 2009.Dabei waren im diesjährigen Sommer der Mai, Juni und Juli mit ihren mittleren Nieder¬schlagen im Vergleich zum langjährigen Mittel 1960 – 1990 „zu nass" (130 %, 105 und 131 % des mittleren Niederschlags). Der August und September waren „zu trocken" (77 % und 69 % des mittleren Niederschlags 1960 – 1990). ....

 

 

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)