Land bemüht sich um Saale-Elster-Kanal

Donnerstag, 02. Mai 2013, 11:27 Uhr

Land bemüht sich um Saale-Elster-Kanal

mz-web.de, 01.05.2013, Von Dirk Skrzypczak

Die Zukunft des Saale-Elster-Kanals ist offen. Ob der Kanalbau zwischen Günthersdorf und Leuna vollendet wird liegt nun an Land und Bund.

Die Zukunft des Saale-Elster-Kanals zwischen Leipzig und Leuna wird wohl zu einem politischen Gezerre zwischen dem Land Sachsen-Anhalt und dem Bund. Ob der Kanalbau auf den knapp acht Kilometern von Günthersdorf bis zur Saale bei Leuna vollendet wird, soll die Bundesregierung entscheiden. So sieht es jedenfalls das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr in Magdeburg. „Der Kanal ist eine Bundeswasserstraße. Somit liegt die Zuständigkeit einzig und allein beim Bund“, sagte Ministeriumssprecher Bernd Kaufholz am Dienstag der MZ. Gleichwohl will sich Sachsen-Anhalt für den knapp 106 Millionen Euro teuren Weiterbau einsetzen und das Projekt erneut für den Bundesverkehrswegeplan 2015 einreichen.

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)