Landtag in Magdeburg für Elbe-Ausbau

Montag, 20. Februar 2006, 13:35 Uhr

Landtag in Magdeburg für Elbe-Ausbau

MDR.DE | 18. Februar 2006

Landtag in Magdeburg für Elbe-Ausbau

 

Der Landtag von Sachsen-Anhalt hat sich mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, dass die Elbe als Verkehrsweg weiter ausgebaut wird. Für den Antrag stimmten neben den Regierungsfraktionen von CDU und FDP auch Abgeordnete der SPD.

 

In dem Beschluss wird die Landesregierung aufgefordert, sich beim Bund weiter für das Ausbau-Vorhaben einzusetzen. Verkehrsminister Karl-Heinz Daehre (CDU) sagte, die Regierung wolle auch in Zukunft Verantwortung für die Natur übernehmen, doch müsse auch der Wirtschaft eine Chance gegeben werden.

 

Nach Ansicht von Kritikern ist der Ausbau der Elbe ökologisch und wirtschaftlich nicht sinnvoll, weil der Güterverkehr auf dem Fluss seit Jahren stark zurückgehe. Außerdem führe die Elbe durch den Klimawandel immer weniger Wasser.

 

 

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)