Leserbrief an MZ zu "Heißer Disput um den Hafen"

Freitag, 22. September 2006, 10:35 Uhr

Leserbrief an MZ zu "Heißer Disput um den Hafen"

von Frank Müller

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei eine Erwiderung zum Artikel „Heißer Disput um den Hafen“ vom 14.09.06 mit der Bitte um Abdruck in der MZ. 

Nicht schon schlimm genug, dass Herr Dr. Dörfler bisher den Ausbau der Unteren Saale erfolgreich verhindert hat, so dass bei Niedrigwasser kein Schiff bis nach Halle kommt. Nein, jetzt prangert er die angebliche Verschwendung von Fördergeldern im Hafen auch noch beim polnischen Nachbarn an. Der „Elbe-Experte“ und voraussichtlich auch bald „Saale - Experte“ wiegelt also das EU-Erweiterungsland gegen Förderungsmaßnahmen im Osten Deutschlands auf. Sehr beschämend.Dabei geht es schon lange nicht mehr um einen Ausbau der Saale mit einem neuen Wehr usw., sondern um einen Saale - Seitenkanal, mit dem die ökologisch wertvollen Bereiche an der Saale - Mündung weiträumig umgangen werden. Die Grünen haben ihn jahrelang als Alternative gefordert.

Von der positiven Entwicklung des Hafens in den letzten Jahren im Artikel kein Wort. 

Mit freundlichen Grüßen

Frank Müller

 

 

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)