Neues Terminal für Güterverkehrszentrum «Hansehafen»

Sonntag, 20. Mai 2007, 23:09 Uhr

Neues Terminal für Güterverkehrszentrum «Hansehafen»

Anlage hat eine jährliche Umschlagskapazität von bis zu 33 000 Standard-Containern

MZ 16.05.07

Magdeburg/dpa. Ein neues Containerterminal ist am Mittwoch im Güterverkehrszentrum «Hansehafen» in Magdeburg seiner Bestimmung übergeben worden. Die 12,5 Millionen Euro teure Anlage war in einer Bauzeit von zweieinhalb Jahren errichtet worden. 80 Prozent der Kosten übernahm der Bund, 20 Prozent die Magdeburger Hafen GmbH. Das Terminal hat eine jährliche Umschlagskapazität von bis zu 33 000 Standard-Containern, teilte die Hafengesellschaft mit. Herzstück ist ein Portalkran, der bis zu 50 Tonnen Last heben kann. Das Terminal ist ein Teilprojekt beim Ausbau des Hansehafens, der insgesamt 34,5 Millionen Euro kostet.Ergänzt wird der Hafenausbau durch eine im Bau befindliche Niedrigwasserschleuse, die den Hafen vom schwankenden Wasserstand der Elbe unabhängig macht und ab 2010 den Benutzern des Hafens an 365 Tagen im Jahr einen Schiffstiefgang von 2,80 Metern garantieren soll.

In Magdeburg sei die Integration der Verkehrsträger Straße, Schiene und Wasserstraße beispielhaft gelungen, sagte Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD)bei der Inbetriebnahme.Mit 8,5 Millionen Euro wird sich die Hamburger Buss Gruppe in Magdeburg am Bau einer Logistikhalle beteiligen. Das Unternehmen betreibt drei Terminals im Hamburger Hafen und eines in Saßnitz auf Rügen. Wie dessen Geschäftsführender Gesellschafter Johann Killinger sagte, wolle man mit der Investition in Magdeburg die traditionelle Verkehrsachse auf der Elbe zwischen Magdeburg und Hamburg stärken.

Nach Auskunft des Magdeburger Hafenchefs Karl-Heinz Ehrhardt hat Magdeburgs Binnenhafen im Vorjahr rund drei Millionen Tonnen umgeschlagen.

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)