Profis haben in der Saale Nase vorn

Donnerstag, 26. Juli 2007, 09:02 Uhr

Profis haben in der Saale Nase vorn

Premiere findet Anklang - 69 Teilnehmer gehen an den Start

Schwimmen                              mz-web.de 23.07.07

Halle/MZ/zag. "Für eine Premiere haben wir das doch ganz gut hingekriegt." Der Cheforganisator des ersten halleschen Saale-Schwimmens, Klaus-Dieter Gerlang, war nach dem Ende "seines" Wettkampfes sichtlich erleichtert. Wieviel Kraft und Zeit hatte er in den letzten Wochen und Monaten in die Vorbereitung gesteckt, und dann drohte alles ins Wasser zu fallen. Doch der Wettergott hatte ein Einsehen und ließ nach heftigen Gewittergüssen seine Schleusen am Sonntagnachmittag geschlossen. So kamen immerhin 69 Unentwegte, die sich mutig in die Fluten stürzten, während zahlreiche Schaulustige sie vom Ufer aus anfeuerten. "Wir haben mit unserem Wettkampf nicht nur Leistungssportler angezogen, sondern auch Hobbysportler, die einfach mal die Saale austesten wollten", sagt Gerlang.

Dennoch hatten natürlich die "Profis" auf der 2 200 Meter langen Strecke die Nase vorn. Bester Jugendstarter war der 16 Jahre alte Triathlet Axel Zielke (24:02,90 Minuten). Bei den Junioren kam der ein Jahr ältere Schwimmer Paul-Phillipp Drobny als Erster ins Ziel. Er hatte mit gestoppten 21:17,50 Minuten die schnellste Gesamtzeit erreicht. Ältester Teilnehmer war Harald Michaelis aus Retnisrombach. Für den 74-Jährigen blieb die Uhr bei 40:17,20 Minuten stehen.

Beste des so genannten schwachen Geschlechts war mit Katharina Stephan eine aktive Schwimmerin des SV Halle. Den weitesten Weg zum Saale-Strand vor den Klausbergen hatte Peter Wortelker zurückgelegt. Der 50-Jährige, der in seiner Altersklasse mit 32:03,40 Minuten Vierter wurde, ist Vereinsmitglied beim SV Poseidon Hamburg. Aber auch aus Stadtwehlen, Apolda, Arnstadt und Leutzsch waren Schwimmer angereist, um ihre Saale-Taufe zu bestehen.

Nach dem sportlichen Spektakel zog Gerlang eine positive Bilanz. "Der Wettkampf kam gut an, sowohl bei den Aktiven als auch bei den Zuschauern. Auch dank der Unterstützung unserer Helfer vom USV. Ich denke, 2008 wird es eine Neuauflage geben", sagt Gerlang

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)