Publikumsmagnet an der Elbe

Freitag, 22. Dezember 2006, 18:25 Uhr

Publikumsmagnet an der Elbe

Aktiv In Sachen Städte- und Tourismusmarketing ist das umfangreiche Dienstleistungsangebot der Hamburg Tourismus GmbH (HHT) wegweisend. visavis.de, 21.12.2006, Thema: Tourismus

V Hamburg – die Stadt ruft viele Assoziationen hervor: das Tor zur Welt, der Hafen, Hans Albers, die Reeperbahn, die Binnenalster, die Mönckebergstraße.

Auch gilt die Hansestadt als eine der facettenreichsten Kulturmetropolen Europas. Auf ihren Bühnen geben sich Weltstars wie Anne-Sophie Mutter oder Anna Netrebko die Klinke in die Hand. Hamburgs kulturelle Attraktion ab Juli 2007 ist das Auswanderermuseum Ballinstadt, eine Museums-Erlebniswelt über die zu Beginn des 20. Jahrhunderts für europäische Emigranten erbaute Auswandererstadt.

Bis Dezember 2006 werden über sieben Millionen Übernachtungen in der Elbmetropole erwartet. Im europäischen Städtevergleich hat Hamburg Metropolen wie Budapest und Florenz längst hinter sich gelassen und setzt an zum Endspurt auf die Top Ten Europas beliebtester Städtedestinationen. Das ist auch der Verdienst der 1989 gegründeten Hamburg Tourismus GmbH. Der Stadtmarketing-Dienstleister hat eine klare Aufgabe: die vielfältigen Angebote und Attraktionen Hamburgs „breit gefächert und zielgruppenspezifisch zu vermarkten, um so die unterschiedlichsten Interessengruppen aus aller Welt in die Kultur-, Sport- und Shoppingmetropole zu locken“. Dazu spricht HHT Reiseveranstalter und Journalisten, aber auch Endverbrau-cher an. Etwa mit dem Katalog Happy Hamburg, in dem 73 Hotels, 47 Bausteine von Operette bis Kiezrundgang und 32 Rundumpakete aufgelistet sind und der das reichhaltigste Angebot an Reisemöglichkeiten nach Hamburg umfasst. Weitere Instrumente sind ein Newsletter, Marktberichte und das Hamburg-Tourismus-Monitoring mit Trends, Fakten und Benchmarks. Eine immer größere Rolle spielen Tagungs- und Konferenzbesucher. Mit rund 70.000 Veranstaltungen und circa 1,7 Millionen Besuchern pro Jahr zählt das Kongressgeschäft zu den dynamischsten Wirtschaftsfaktoren der Stadt.

Die Unternehmensstruktur der HHT gilt aufgrund der Vernetzung aller Wirtschaftszweige, die an der Tourismusentwicklung beteiligt sind, bis heute als Paradebeispiel für Neugründungen touristischer Marketinggesellschaften. Mit dem Beitritt zum Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) im November 2006 hat die HHT ihren Wirkungskreis nun entscheidend erweitert. „Wir freuen uns, durch die Mitgliedschaft beim BTW auf unsere Netzwerke aufbauen und neue Synergien schaffen zu können“, erklärt Dietrich von Albedyll, Geschäftsführer der HHT.

Weitere Informationen unter:
www.hamburg-tourismus.de

http://www.hamburg-tourismus.de

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)