Schröder: Bund muss über Vollendung des Saaleausbaus entscheiden

Samstag, 18. Februar 2006, 20:34 Uhr

Schröder: Bund muss über Vollendung des Saaleausbaus entscheiden

PDS-Forderungen sind ein Rückfall in die Planwirtschaft

Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, André Schröder, hat die Forderungen der PDS nach Garantien der Binnenschifffahrt kritisiert. Grund sei deren Bedingung, sämtliche Anrainerunternehmen an der Saale zu verpflichten, rechtsverbindliche Transportquoten festzulegen. Offensichtlich sei die PDS noch immer da, wo ihre Vorgänger 1989 aufgehört hätten. Kein Unternehmen könne Jahre voraus auf die Tonne genau quantifizieren, was auf der Saale im Endeffekt befördert wird.

 

„Das, was die PDS da fordert ist ein klassisches Eigentor für ihre wirtschaftspolitische Glaubwürdigkeit und ein Rückfall in die Zeiten der Planwirtschaft.

 

Gäbe es einen Preis für die besten Ideen zur Verhinderung des Saaleprojektes, dann hätte die PDS gute Chancen, in die engere Wahl zu kommen. Hatten wir vor Jahren das Absenken des Grundwasserspiegels, waren es später wilde Orchideen, Biber und Trockenrasen. Im letzen Jahr kam das Hochwasser hinzu und nun sind es origineller Weise wirtschaftliche Aspekte. Wir verfolgen mit großer Spannung, was uns die Ausbaugegner in naher Zukunft präsentieren“, so Schröder.

 

Schröder betonte, dass insbesondere im Massenschüttgutbereich die Industrie großen Schwankungen unterliege. Eine Festschreibung der Tonnage sei vor diesem Hintergrund unmöglich. Zudem habe die Wirtschaft entlang der Saale bereits eine deutliche Festlegung in Bezug auf ihren tatsächlichen Transportbedarf abgegeben. Diese Festlegung sehe vor, sofort über das Jahr mindestens 2,5 Mio. Tonnen Güter direkt auf der Saale zu transportieren. Diese Menge könnte sich bis zum Jahr 2010 verdreifachen. Das ginge jedoch nur, wenn Saale und Elbe zu gleiche Bedingungen schiffbar wären. Viele Unternehmen hätten sich nur deshalb entlang der Saale angesiedelt, weil sie diese kostengünstige und umweltfreundliche Transportart nutzen wollten.

 

 

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)