Seehafenhinterland-Berlin-Verbindung per Barge

Mittwoch, 01. Juli 2009, 13:18 Uhr

Seehafenhinterland-Berlin-Verbindung per Barge

BEHALA richtet Containerliniendienst ein

 

 

VShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center, 16.06.2009

Die Berliner Hafen und Lagerhaus AG möchte im Seehafenhinterlandverkehr die Binnenwasserstraße in den Verkehr miteinbeziehen. Vom 1.7.2009 an soll mit der Elbe-Container-Linie die erste Seehafenhinterlandverbindung zwischen Hamburg und Berlin per Containerbinnenschiff angesetzt werden.

Möglich macht dies der kürzlich fertig gestellte Ausbau der Wasserstraße hin zum Berliner Westhafen. Mit einem Partner plant und realisiert die BEHALA bei einer Schiffsraumkapazität von bis zu 60 TEU wöchentlich eine Abfahrt. 

Ihr Kontakt für weitere Informationen:   

Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbH, Berlin
Herr David Stieg
Phone: +49 (0)30-39095-243
E-Mail: d.stieg@behala.de
Internet: http://www.behala.de

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)