SPC: Die mit dem Schiff den Wald fegen

Freitag, 11. Januar 2008, 12:45 Uhr

SPC: Die mit dem Schiff den Wald fegen

BONAPART 21 Dezember 07

Mit dem Binnenschiff den Wald fegen? Warum nicht! Das ShortSea Shipping Inland Waterway Promotion Center (SPC) in Bonn hat Bilanz gezogen. Das vom SPC entwickelte intermodale Konzept, mit dem das Sturmholz nach Kyrill entsorgt wurde, war ein voller Erfolg.

 

Zwei Drittel des Sturmholzes, das der Orkan „Kyrill“ im Januar in Westdeutschland hinterließ, sind bereits aufgearbeitet worden. Diese positive Bilanz hat der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Speditions- und Logistikverbandes (DSLV), Heiner Rogge, gezogen. Mit einer Verkehrsträger übergreifenden Initiative zwischen Verladern und  Hafenbetrieben sowie politischen und wirtschaftlichen Institutionen konnten die riesigen Holzvolumen zügig und produktgerecht vor allem über nahe gelegene Binnenhäfen entsorgt werden.

„Das Beispiel Kyrill hat gezeigt, was logistisch möglich ist, wenn Binnenschifffahrt und Landverkehrsträger intelligent verknüpft werde“, so Heiner Rogge, Ziel sei es, in Zusammenarbeit mit der Initiative Binnenschifffahrt und Logistik (InBiLo) und dem SPC mehr solcher Best-Practise-Beispiele zu schaffen, um ein größeres Bewusstsein und ein verbessertes Marktumfeld für alternative Verkehrskonzepte zu schaffen. Insgesamt rund 25 Millionen Bäume wurden im Bergischen Land, im Siegerland und vor allem im Sauerland durch den Orkan schwer beschädigt. Ein Abtransport per LKW wäre jedoch an der Menge gescheitert. Das Konzept, welches das SPC dem Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MUNLV NRW) im Februar vorstellte, diente als Basis für eine Koordination zwischen den einzelnen Verkehrsträgern. Dabei wurden vor allem die Kapazitäten nahe gelegener Binnenhäfen und Wasserstraßen aufgezeigt. „Entscheidend für die Auswahl von anfangs 22 Binnenhäfen war ein kurzer LKW-Vorlauf sowie gute Möglichkeiten zur Zwischenlagerung und zum Weitertransport, auch in europäische Destinationen“, beschreibt SPC Projekt-Manager Christian Betchen den Grundgedanken des Konzeptes.

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)