Stadtrat Roßlau (Elbe) für Deciner Resolution

Montag, 09. Mai 2005, 15:05 Uhr

Stadtrat Roßlau (Elbe) für Deciner Resolution

Bürgermeister Herrn Klemens Koschig informiert

Roßlau, 09.05.2005

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für die regelmäßige Zusendung des Saaleinfo-Newsletters. Heute habe ich auch einmal Nachrichten und zwar gute.

Am vergangenen Mittwoch, also am 04. Mai 2005 hat der Stadtrat Roßlau (Elbe) mit 20:2:1 Stimmen (dafür: dagegen: Enthaltung) beschlossen sich an der Deciner Resolution vom 10. September 2004 zu beteiligen (Beschluss - Nr. 0359/05-BM). Die politische Diskussion im Roßlauer Stadtrat hatte das Mitglied des Stadtrates Wittenberge und dessen langjähriger Vorsitzender, Karl-Heinz Straßburg am Rande der mit der Verabschiedung von Hafen-Geschäftsführer Werner Otto verbundenen Akquisitionstour der SBO Dresden im Dezember vorigen Jahres (genau: 08.12.2004) angeregt.

Der Stadtrat hat dann aus Zeitgründen die von mir eingebrachte Vorlage am 16. Dezember 2004 nicht mehr beraten. Und im Februar habe ich den Punkt wieder von der Tagesordnung abgesetzt, weil der Wirtschaftsförderungsausschuss noch Beratungsbedarf angemeldet hatte. Zu viele Stadträte waren neu ins Stadtparlament eingezogen und hatten sich noch nicht ausreichend mit der Elbeproblematik befasst. Dies geschah dann in gewohnt bewährter Weise durch den Leiter des WSA Dresden, Ullrich Finke am 01. März 2005, worauf der Fachausschuss dem Rat einstimmig die Annahme der Resolution empfahl. Der Hauptausschuss hatte diese Empfehlung schon im Januar ausgesprochen.

Während der letzten Aufsichtsratssitzung der Industriehafen Roßlau GmbH am 12.05.2005 im Dresdner Alberthafen informierte ich den Aufsichtsrat über diesen Beschluß als deutliches Signal des Stadtrates sich auch politisch für die Stärkung der Elbschiffahrt und damit auch der Geschäftstätigkeit des Roßlauer und aller Elbehäfen einsetzen zu wollen. Kapitän Bütow begrüßte dies für den Gesellschafter SBO wie auch für den BÖB.

Aus der tschechischen Partnerstadt Roudnice nad Labem habe ich immer noch keine Rückäußerung, ob die Resolution auch den dortigen Stadtrat passiert hat. Ich war mich im Dezember mit meinem Bürgermeisterkollegen Zdeněk Kubínek einig, daß die Deciner Resolution unbedingt auch die Unterstützung unserer Politiker braucht.

Mit herzlichem Gruß

Ihr Klemens Koschig
Bürgermeister

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)