Tagung zur Saaleschifffahrt in Halle

Freitag, 17. Oktober 2008, 21:11 Uhr

Tagung zur Saaleschifffahrt in Halle

TV Halle Freitag, 17. Oktober 2008

Sachsen-Anhalt ist auf dem Weg zu einem nachhaltigen Logistikstandort. Eine der wesentlichen Faktoren dafür sei auch der Ausbau der Binnensschifffahrt auf Elbe und Saale.

Das betonte Verkehrsminister Daehre heute auf einer Tagung des Vereins zur Hebung der Saaleschifffahrt, VHdS, in Halle. Das Raumordnungsverfahren und die darin eingeschlossenen Umweltverträglichkeitsprüfung für den Ausbau des unteren Saaleabschnitts seien abgeschlossen.

Alle Prüfungen hätten ergeben, das das Projekt realisiert werden könne. Im Ergebnis des Raumordnungsverfahrens konnte die ortsferne, rund acht Kilometer lange Trasse als raumverträglich festgestellt werden. Mit dem Bau des Schleusenkanals Tornitz würden sich die Sicherheit des Schiffsverkehrs auf dem besonders kurvenreichen Streckenabschnitt der Unteren Saale deutlich verbessern und die Fahrtstrecke um rund zehn Kilometer verkürzen, sagte Daehre.

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)