Unsachlich

Freitag, 18. April 2008, 10:47 Uhr

Unsachlich

Zu: „Bund fordert Ende der Planungen für Saalekanal“

MZ vom 04. April:

Die Aktionen der Schifffahrtsgegner verfolgen anscheinend das Ziel, dass die wirtschaftlichen Möglichkeiten unserer Saaleregion nicht einmal sachlich und fachlich objektiv in einem rechtsstaatlichen Verfahren diskutiert werden.

Es scheint so, dass es nicht nur an der Saale zur Strategie des BUND gehört, dass man demokratische Verfahren wie das jetzt gestartete Raumordnungsverfahren zur Vollendung des Ausbaus der Unteren Saale mit allen Mitteln verhindern will.

Nur so sind die Forderungen nach einem Ende der Planungen zu verstehen. Durch das gebetsmühlenartige Wiederholen von Halb- und Unwahrheiten soll das Raumordnungsverfahren gar nicht erst beginnen.

Warum bezeichnen die Funktionäre des BUND auf unsachliche Art und Weise schon im Vorfeld die durchgeführte Untersuchungen als Tricksereien“? Kennen sie überhaupt schon die Fachuntersuchngen und können sie ihre Behauptungen beweisen?

Robert Montag, Magdeburg

 

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)