Verbesserung der Schifffahrtsbedingungen auf der Saale gefordert

Montag, 18. April 2005, 13:50 Uhr

Verbesserung der Schifffahrtsbedingungen auf der Saale gefordert

Bereisung auf der Saale

BDS Vorsitzender Jürgen Schlieter regt Verbesserung der Schifffahrtsbedingungen auf der Saale an.

Mit einer Ladung von 758 Tonnen Raps in seinem Motorgüterschiff „Jürgensburg I“ befuhr der Vorsitzender des Bundes der Selbstständigen, Abteilung Binnenschifffahrt, Jürgen Schlieter die Saale. Auf der Strecke zwischen der Saalemündung und der Schleuse Calbe stieß er auf Schwierigkeiten für Gütermotorschiffe, die er auf einer Bereisung mit dem Außenbezirk des WSA Magdeburg demonstrierte.

In einem Brief teilte er dem Präsidenten der WSD - Ost, Herrn Achim Pohlman diese Probleme mit und bat um Abhilfe. Herr Schlieter äußerte, dass viele Schiffer wegen diese schwierigen Verhältnisse die Strecke meiden. Er ist sich sicher, dass bei einer Beseitigung der Untiefen der Schiffsverkehr auf der Saale bei gutem Wasserständen weiter belebt werden könnte.

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)