Weitere Stellungnahme:

Montag, 03. Januar 2005, 10:30 Uhr

Weitere Stellungnahme:

zur Berichterstattung des MDR

P r o t e s t !

Sehr geehrte Frau Knipping, wir sind sehr entsetzt über Ihre einseitige Berichterstattung zur Antragskonferenz des Raumordnungsverfahrens für den geplanten Saale-Seitenkanal.

Ihren Text im Internet habe ich mehrmals lesen müssen, um zu begreifen, wie sehr Sie in einseitiger Art und Weise über den "Protest" berichteten. Unter der Überschrift "Zweifel an der Wirtschaftlichkeit" konnte dieser Text nur vom BUND stammen und übernommen worden sein. Wie können Sie denn überhaupt die Wirtschaftlichkeit vorab in Frage stellen und in Ihrer Funktion als Chefredakteurin so sehr einseitig und voreingenommen berichten?

Das gleiche Prozedere hat sich im MDR-Hörfunksender wiederholt, und dort war bestimmt mehr als 100 Mal der Name Ralf-Peter Weber genannt, der als Chef der Grünen in Sachsen-Anhalt ebenfalls als ein sehr großer Gegner der Binnenschifffahrt bekannt ist. Nachdem wir diese unfaire Berichterstattung nicht mehr ertragen konnten, haben wir den Hörfunksender MDR abgeschaltet.

Zur Information: Wir waren selbst bei der Antragskonferenz in Halle anwesend mit mehr als 100 Binnenschiffern und Betriebsräten aus der Region. Die meisten Befürworter (Binnenschiffer) des Seitenkanals sind Experten der Elbe- und Saaleschifffahrt und haben fachkompetente Erfahrungen in der Schifffahrt. Diese Fachkompetenz kann der BUND (als Vorstand im Aktionsbündnis "Pro-Schiene") allerdings nicht nachweisen. Durch das ständige Wiederholen von falschen Angaben wird versucht, die Bevölkerung zu beeinflussen.

Dass allerdings durch die Berichterstattung der Medien die einseitige und falsche Darstellung noch gefestigt wird, kann von uns nicht hingenommen werden. Wir sind genau wie die BUND-Leute Hörer bzw. Leser der Öffentlich-Rechtlichen Anstalten und haben zumindest das gleiche Recht, angehört und entsprechend dargestellt bzw. zitiert zu werden.

Wir wollen nur eine faire Chance für die deutsche Binnenschifffahrt!

Mit freundlichem Gruß

Vereinigte Schiffervereine von Alsleben und
Umgebung "Undine" e.V. von 1890

Wehlmann
Vorsitzender

und

Elter
Schriftführer

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)