Zukunft der Elbe – alles noch im Fluss

Donnerstag, 02. Mai 2013, 19:23 Uhr

Zukunft der Elbe – alles noch im Fluss

Bild Knoll

Binnenschifffahrt – ZfB – Nr. 4 – 2013 Von Christian Knoll

Als Vorstufe für ein »Gesamtkonzept Elbe«, das die Bundesregierung bis Ende des Jahres vorlegen will, wurde jüngst auf einer Flusskonferenz ein Eckpunktepapier diskutiert. Ziel soll es sein, Ökonomie und Ökologie in Einklag zu bringen. Ob das gelingt, muss sich noch zeigen.

Was mag das Bundesverkehrsministerium und das Bundesumweltministerium bewogen haben, sich nach einem Jahr kontroverser Diskussion über Wasserstraßenpriorisierung und -kategorisierung mit einer Flusskonferenz zur Elbe aus der Deckung zu wagen? Die Frage lässt sich nicht so einfach beantworten. Erstens, weil sie gar nicht gestellt worden ist, weder im Forum noch in der Pressekonferenz. Und zweitens, weil von den Referenten niemand darauf eingegangen ist.
Am ersten Tag wurde vor den Begrüßungsreden erst einmal demonstriert. Die WSV-Mitarbeiter demonstrierten für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze, die Gegner der Elbeschifffahrt natürlich gegen die Elbeschifffahrt und den vermeintlich geplanten Elbeausbau. Geistlichen Beistand hatten sich letztere zuvor noch bei einer »Elbeandacht « im Magdeburger Dom geholt.
Flusskonferenzen sind ja nicht neu. 2002 hatte eine im September stattgefunden, nur einen Monat nach dem verheerenden Hochwasser auf der Elbe, um die Gemüter zu beschwichtigen. Im Juni 2005 folgte die nächste, auf der noch der Einklang von Ökonomie und Ökologie deklariert wurde.
Dieses Mal kündigten die Staatssekretäre Enak Ferlemann (Verkehr) und Katharina Reiche (Umwelt, beide CDU) ein Gesamtkonzept für die Elbe an, für das am Ende der Veranstaltung ein vorbereitetes Eckpunktepapier vorgelegt wurde. Wer die darin aufgeführten Maßnahmen ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl, wenn die Karten ohnehin neu gemischt werden, noch umsetzen soll, kam nicht zur Sprache. So wurde man den Eindruck nicht los, dass es sich vielleicht doch nur um eine Alibiveranstaltung gehandelt haben könnte – bei aller fachlichen Qualität der überwiegend inhaltsreichen Vorträge auf dieser Flusskonferenz Elbe.  .... weiterlesen

 

 

Galerien

Historie und Gegenwart - Bildimpressionen von Matthias Pusch

Aktuelles

Neuigkeiten per RSS Button

Saaleinfo Newsletter

Redaktion © VHdS e.V.
Grafik, Layout © 2005-2018 atnexxt – Agentur für Design und E-Business, Webdesign in Halle (Saale)